Gottesdienste rund ums Osterfest

Gründonnerstag, 29.03.2018

  • 19.00 Uhr – Gottesdienst in Kroppach unter Mitwirkung des Frauenkirchenchores Heimborn

Karfreitag, 30.03.2018

  • 
09.30 Uhr – Gottesdienst mit Abendmahl in Atzelgift/Luckenbach 
unter Mitwirkung des MGV Limbach
  • 10.15 Uhr – Gottesdienst mit Abendmahl in Kroppach
  • 14.00 Uhr – Gottesdienst mit Abendmahl in Mudenbach 
unter Mitwirkung des Frauenkirchenchores Mudenbach


Ostersonntag, 01.04.2018

  • 06.00 Uhr – Gottesdienst mit Osterfrühstück in Mudenbach
  • 09.30 Uhr – Familiengottesdienst mit Abendmahl in Atzelgift/Luckenbach
  • 10.15 Uhr – Gottesdienst mit Abendmahl in Kroppach unter Mitwirkung des Posaunenchores
  • 10.45 Uhr – Gottesdienst mit Abendmahl in Mörsbach unter Mitwirkung des Frauenchores Mörsbach

Ostermontag, 02.04.2018

  • 10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in Mudenbach unter Mitwirkung des Frauenkirchenchores Mudenbach
  • 10.15 Uhr Gottesdienst in Kroppach unter Mitwirkung des Frauenkirchenchores Heimborn
. Unser Bus fährt ab 9.40 Uhr  — Niedermörsbach, Burbach, Stein-Wingert, Giesenhausen nach 
Kroppach.


Konfirmation 2018

Konfirmiert werden in diesem Jahr in der Gruppe 1
am 18.03.2018 um 10:00 Uhr in der Kroppacher Kirche:

  • Fehling, Marie Irene · 57629 Streithausen
  • Hassel, Paul · 57614 Mudenbach
  • Henneberger, Ben · 57614 Mudenbach
  • Henneberger, Luca · 57614 Mudenbach
  • Hoffmann, Nele · 57629 Kundert
  • Kouril, Torben · 57614 Mudenbach
  • Schäfer, Tom Luis · 57614 Mudenbach
  • Schneider, Marielle · 57629 Heimborn
  • Scholze, Gina Maria · 57629 Luckenbach
  • Scholze, Justin · 57629 Luckenbach
  • Strüder, Marvin · 57629 Stein-Wingert
  • Tetteh, Nana Nuria · 57629 Luckenbach

Am 25.03.2018 um 10:00 Uhr werden in der Gruppe 2,
ebenfalls in der Kroppacher Kirche, konfirmiert:

  • Claesgens, Linnea · 57627 Marzhausen
  • Heuzeroth, Joshua Finn · 57629 Limbach
  • Heuzeroth, Louis · 57627Marzhausen
  • Krüger, Jakob · 57629 Heimborn
  • Lauterbach, Leon · 57629 Stein-Wingert
  • Mohr, Frederik · 57627 Marzhausen
  • Müller, Felix Julius · 57627 Hachenburg
  • Schäfer, Sophia · 57629 Atzelgift
  • Schischkowski, Lukas · 57627 Marzhausen

Gottes Schöpfung ist sehr gut – Weltgebetstag aus Surinam am 2. März 2018

Surinam, wo liegt das denn? Das kleinste Land Südamerikas ist so selten in den Schlagzeilen, dass viele Menschen nicht einmal wissen, auf welchem Kontinent es sich befindet.

Doch es lohnt sich, Surinam zu entdecken: Auf einer Fläche weniger als halb so groß wie Deutschland vereint das Land afrikanische und niederländische, kreolische und indische, chinesische und javanische Einflüsse. Die frühere niederländische Kolonie liegt im Nordosten Südamerikas, zwischen Guyana, Brasilien und Französisch-Guyana. Rund 90 Prozent des Landes bestehen aus tiefem, teils noch vollkommen unberührtem Regenwald. Umweltzerstörung und massiver Rohstoffabbau jedoch bedrohen die einzigartige Flora und Fauna.

Der Weltgebetstag am 2. März 2018 bietet Gelegenheit, Surinam und seine Bevölkerung näher kennenzulernen. „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ heißt die Liturgie surinamischer Christinnen, zu der Frauen in über 100 Ländern weltweit Gottesdienste vorbereiten. Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche – alle sind eingeladen! Allein in Deutschland werden wieder hunderttausende Besucherinnen und Besucher erwartet.

Ein Zeichen globaler Verbundenheit sind die Kollekten und Spenden zum Weltgebetstag, die Mädchen und Frauen weltweit stärken. Neben der Arbeit von Partnerorganisationen in Afrika, Asien, Europa, dem Nahen Osten und Lateinamerika, werden mit den Geldern zum Weltgebetstag 2018 auch drei Projekte in Surinam unterstützt.


Lisa Schürmann, Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.

 

Anmeldung der Konfirmanden 2018/2019

Der Elternabend zur Anmeldung der Konfirmandinnen und Konfirmanden für das Jahr 2018/2019 findet am Donnerstag, 22.02.2018 um 19.00 Uhr im Gemeindehaus in Mörsbach statt. Angemeldet werden können die Jahrgänge 2004 und 2005.

Bitte bringen Sie zur Anmeldung einen Stift, das Stammbuch oder die Geburtsurkunde mit.
Es wäre schön, wenn zur Anmeldung auch die Kinder mitkommen!