Alle Artikel von formwerk5

Ausflug der Frauenhilfe zur Landesgartenschau in Bad Schwalbach

Der Ausflug der Frauenhilfen findet am 13.06.2018 statt. Wir fahren mit dem Bus zur Landesgartenschau 2018 nach Bad Schwalbach! Bitte bis zum 06.06.2018 anmelden im Pfarramt Kroppach unter Telefon (02688) 98 90 54.

Abfahrtszeiten:
Kroppach: 8.00 Uhr, Stein-Wingert: 8.15 Uhr, Niedermörsbach: 8.25 Uhr, Obermörsbach: 8.35 Uhr, Kundert: 8.45 Uhr, Luckenbach: 8.50 Uhr und Atzelgift: 9.00 Uhr


Bildnachweis: Dahlie © Maja Wagener

Gottesdienste
Pfingsten 2018

Pfingstsonntag, 20.05.2018

  • 09.30 Uhr – Familiengottesdienst mit Abendmahl in Atzelgift/Luckenbach
  • 10.15 Uhr – Gottesdienst mit Abendmahl in Kroppach
  • 10.45 Uhr – Gottesdienst mit Abendmahl in Mörsbach

Pfingstmontag, 21.05.2018

  • 10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in Mudenbach
  • 10.15 Uhr Gottesdienst in Kroppach

Einen Beitrag über das Pfingstfest finden Sie hier.


Abb.: Aussendung des Heiligen Geistes, Fresko von Giusto de‘ Menabuoi in der Taufkapelle der Kathedrale von Padua. Quelle: wikimedia commons

Gemeindefahrt „Gemeinsam unterwegs auf den Spuren Martin Luthers“

Unsere Gemeindefahrt 2018 „Auf Spuren Martin Luthers“ vom 14.09. bis 16.09.2018 kann leider nicht stattfinden! Es gab zu wenig Anmeldungen und so konnten wir die geforderte Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen nicht erreichen.


Vom 14.09. bis 16.09.2018 fahren wir gemeinsam nach Leipzig, in die Lutherstadt Wittenberg und nach Eisenach. Anmeldungen sind noch bis zum 24.05.2018 bei Pfarrerin Gabriele Frölich, Telefon (02688) 308 möglich.

1. Tag: Fahrt in die Messestadt Leipzig. Besuch des Gustav-Adolf-Werkes e.V., Diasporawerk der Ev. Kirche in Deutschland. Gemeinsamer Bummel durch die Innenstadt oder Rundgang im Asisi Panorama Leipzig. Auf Wunsch Besuch der Motette in der Thomaskirche. Hotelbezug für 2 Nächte im Lindner Hotel Leipzig. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Tagesausflug in die Lutherstadt Wittenberg. Stadtführung zur Schlosskirche „Allerheiligen“ mit der berühmten Thesentür, zur Stadtkirche „St. Marien“ mit dem Cranachaltar, entlang der Collegienstrasse zu den Cranachhöfen, zum Melanchthonhaus und Lutherhaus. Das ehemalige Kloster beherbergt das heute weltweit größte reformationsgeschichtliche Museum. Sehenswert ist das 360°- Panorama von Yadegar Asisi „LUTHER 1517“, über die Lutherstadt zur Zeit Philipp Melanchthons, der beiden Cranachs, Katharina von Boras, Luthers und Justus Jonas. Abendessen in einem Leipziger Restaurant in Eigenregie.

3. Tag: Fahrt nach Eisenach, wo Martin Luther die Pfarrschule St. Georg besuchte, und vor und nach dem Wormser Reichstag predigte. Geführter Rundgang durch die Altstadt u.a. zum Lutherhaus und zur Georgenkirche. Auffahrt zur Wartburg und Palasführung durch die historischen Räume. Rückfahrt zum Ausgangspunkt der Bildungsreise.


Leistungen: Fahrt und Ausflüge im Fernreisebus mit erfahrenem Fahrer; Unterbringung im Lindner Hotel Leipzig im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC; 2x Frühstück, 1x Abendessen; örtliche fachkundige Führungen lt. Programm in Wittenberg inkl. Kirche, Eisenach, Wartburg inkl. Eintritt, Karten- und Informationsmaterial.

Nicht enthalten: Trink- und weitere Eintrittsgelder, Eintritt Motette, Eintritt Asisi Panometer, Abendessen am Tag 2, Getränke, Mittagessen, persönliche Ausgaben, evtl. Kraftstoffzuschlagserhöhungen. Begegnungsspende.

Bei Buchung wird eine Anzahlung von EUR 65 p. P. auf das Konto der Evangelischen Kirchengemeinde Kroppach; IBAN: DE65 5739 1800 0084 0070 05; Verwendungszweck: „Gemeindereise DE8P0201- Teilnehmername“, fällig. Restzahlung bitte bis 10.08.2018.
Vertragspartner ist ReiseMission Leipzig.


Auf den Spuren Martin Luthers – 3 Tage Reise der Kirchengemeinde Kroppach
Abfahrt: Kroppach mit Zustiegen · Reisezeit: 14.09. – 16.09.2018
Preis: p. P. im DZ EUR 330
Leitung: Pfarrerin Gabriele Frölich, Waldstraße 2, 57629 Mörsbach
Tel.: 02688 308 – Anmeldung bis 24.05.2018
Veranstalter: Reise Mission, Tel.: 0341 308541-181, Änderung im Ablauf vorbehalten


Bildnachweise:
Die Leipziger Disputation 1519. Reproduktion nach einer Lithographie
von Max Seliger (1865–1920) – https://de.wikipedia.org/wiki/Leipziger_Disputation

Luther-Gedenktafel in der Thomaskirche Leipzig © Ajepbah / wikimedia commons

Good Days & Nights – Jugendkirchentag 2018 in Weilburg

“Weil ich Mensch bin …”

“…auf meinem Weg, mit Emotionen, mit Glauben, mit Sehnsüchten und Wünschen, mit Verantwortung.” Das ist das Motto des Jugendkirchentags 2018!

Der Jugendkirchentag ist ein großes Event für Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren. Alle zwei Jahre über Fronleichnam bietet die Evangelische Kirche Hessen und Nassau Jugendlichen vier Tage voller Konzerte, Workshops, Party, Gemeinschaft und Aktivität.

Vom 31. Mai bis zum 03. Juni 2018 ist der Jugendkirchentag in Weilburg zu Gast. Rund um das Weilburger Schloss und an der Lahn wird ein vielfältiges und spannendes Programm geboten: Wassersportaktivitäten auf der Lahnschleife, Konzerte auf Open Air Bühnen, YOU FM Party in der Stadthalle, kreative Workshops, Bibelarbeit mit Jonny vom Dahl (Voice of Germany-Teilnehmer) und und und. 

Weitere Informationen:
https://www.good-days.de/
https://www.facebook.com/gooddays.nights/
http://instagram.com/gooddays18


Quelle: Good days & nights

Spangenbergsammlung von Montag, 9. April 2018 bis Samstag, 14. April 2018

Bringen Sie bitte Ihre Kleidung und Schuhe sowie Haushaltswäsche
im Plastikbeutel oder gut verpackt zu folgenden Sammelstellen:

  • Kroppach: Pfarrhaus, Hauptstraße 1
  • Astert: Erhard Fetthauer, Hauptstraße 37
  • Giesenhausen: Marlies Schmitt, Hauptstr. 35
  • Mudenbach: Hartmut Müller, Gartenstraße 31
  • Hanwerth: Hannelore Schäfer, Ortstraße 7
  • Heimborn: Judith Groß, Wilhelmstraße 8
  • Obermörsbach: Evangelisches Gemeindehaus
  • Burbach: Manfred Wolf, Im Bornrain 3
  • Kundert: Jutta Boll, Mittelstraße 20
  • Stein-Wingert: Herbert Höller (Altburg), Hauptstraße 60

Für Ihre Unterstützung danken Ihnen Ihre Kirchengemeinde und die Deutsche Kleiderstiftung.