Alle Artikel von formwerk5

Taizé Gottesdienst
am 20. Oktober 2018

Taizé Gottesdienste sind Ruhepole im Alltag, besondere Erfahrungen von Gemeinschaft, Begegnungen mit sich selbst und mit Gott. In den meditativen Gesängen aus Taizé und dem Licht der Kerzen werden Ruhe und Frieden spürbar. Wir schöpfen neue Kraft und Zuversicht.

Wir feiern den nächsten Taizé Gottesdienst am 
Samstag, 20. Oktober 2018 um 17:00 Uhr
in der Gustav Adolf Kapelle Atzelgift / Luckenbach

Suchen & Finden –
Jugendgottesdienst am 21.09.2018

Wir laden Euch zu einem besonderen Abend ein und begeben uns gemeinsam auf die Suche: Wie sieht eine Herzenssuche aus und wie lässt sich Gott finden? 

Im Jugendgottesdienst am Freitag, 21. September 2018 um 19:30 Uhr
und an mehreren Stationen in und an der Kroppacher Kirche nähern wir uns diesen Fragen


Ihr werdet mich suchen und finden; denn wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, so will ich mich von euch finden lassen, spricht der Herr— Jeremia 29,13+14


Es gibt Musik zum Hören und Mitsingen, Gebete und Stille, Erfahrungen und Geschichten, Spiele, Stockbrot und ganz viel zu entdecken.

Kommt vorbei – wir freuen uns auf Euch!

Veröffentlichung von persönlichen Daten in unserem Gemeindebrief

Unser Gemeindebrief „Der Bote“ ist für viele Leserinnen und Leser auch ein persönlicher Kalender: Wer hat Geburtstag, wer wurde getauft, wer konfirmiert und von wem mussten wir in den letzten Wochen Abschied nehmen? Für die Veröffentlichung solcher persönlichen Daten hat der Gesetzgeber jetzt neue Richtlinien geschaffen. Sie dienen dem Schutz unserer Daten und sollen uns alle sensibilisieren, vorsichtiger mit persönlichen Informationen umzugehen.

Für die Veröffentlichung von Geburtstagen, Konfirmationen, Taufen und Beerdigungen im Boten bedeutet das, dass wir künftig Ihr Einverständnis benötigen, um die Daten abdrucken zu können. Es reicht dabei nicht, einfach auf einen Widerspruch zu verzichten. Wir benötigen Ihr Einverständnis in schriftlicher Form mit Datum und Unterschrift.

Ein entsprechendes Formular können Sie hier herunterladen oder direkt vor Ort in unserem Gemeindebüro ausfüllen. Wir freuen uns, wenn uns möglichst viele von Ihnen ihr Einverständnis geben und wir auch weiterhin das Miteinander in unserer Gemeinde mit diesen persönlichen Einträgen fördern können. Selbstverständlich können Sie das einmal gegebene Einverständnis zu jeder Zeit wieder zurücknehmen.

[Zum Einverständnisformular …]